Starten Sie Ihr Online-Unternehmen innerhalb 7 Tagen

Wissen ist Macht!


Und wenn du eine Firma, die Onlinekurse verkauft, starten willst, hat dieses Sprichwort doppelten Stellenwert.


Momentan sind Kajabi und Teachable die beliebtesten Plattformen für die Erstellung von Onlinekursen.


Also werde ich dich in diesem Kajabi und Teachable Vergleich durch deren Features und Angebote führen.


Es wird Zeit, die beste Onlinekurs-Plattform für deine Firma zu finden!

1. Welche Onlinekurs-Plattform ist die beste?

Bevor wir anfangen, möchte ich die Kriterien erläutern.

Teach

In diesem Kajabi und Teachable Vergleich gehe ich auf Folgendes ein:

  • Kurs Features (Kannst du deinen Kurs individuell gestalten? Welche Möglichkeiten bietet die jeweilige Plattform an?)
  • Marketing Features (Kannst du deine Kurs-Website mit dieser Plattform vermarkten oder brauchst du zusätzliche Tools?)
  • Kosten

Das Ziel ist es, das komplette Paket zu bekommen.


Die ideale Plattform sollte dir nicht nur helfen, deine Kurse aufzubauen, sondern sie auch zu vermarkten.


Dies reduziert deine Kosten erheblich und hilft dir, ein integriertes Produkt und eine Marketingstrategie zu erstellen.


Beide versprechen beim Aufbau zu helfen und eine erfolgreiches Onlinekurs-Unternehmen zu betreiben. Ist das der Fall?


Wir werden es herausfinden!

2. Kajabi und Teachable im Vergleich: Features

2.1. Features zum Kursaufbau

2.1.1. Kajabi Features zum Kursaufbau

Kajabi's drag and drop editor

Kajabi Editor

Zuerst: Kajabi hilft dir deine Website optisch zu erstellen.


Du kannst den Drag & Drop Editor benutzen, um verschiedene Abschnitte und Features zu inkludieren, statt programmieren zu müssen.


Das ist meiner Meinung nach ein großer Vorteil, weil du keinen Webdesigner brauchst.


Sobald du deine Kurse geladen hast, erhältst du einige hilfreiche Features:

  • Wissensfragen
  • Unlimitiertes Video Hosting
  • Kursanalysen und Einblicke
  • Drip Inhalt damit die Teilnehmer allmählich Fortschritte machen können

2.1.2. Teachable Features für den Kursaufbau

Teachable's editor

Kajabi fasst sich kurz, Teachable hat mehr Kursaufbau Features.


Teachable bietet einen visuellen Drag & Drop Editor zur Erstellung deiner Website, der mit Kajabi vergleichbar ist.


Dieser ist besser als der von Kajabi, weil er erhebliche Änderungen der Programmierung deiner Website ermöglicht.


Teachable unterstützt internationale Anwender, du kannst eine mehrsprachige Website haben.

Teachable Dashboard

Teachable Dashboard

Teachable hebt den Aspekt des Kursaufbaus auf deren Plattform hervor.


Du erhältst diese Elemente:

  • Wissensfragen
  • Kurseinblicke
  • Bescheinigung für die Kursteilnahme
  • Möglichkeit, Feedback zu erhalten
  • Drip Content und Kurseinhaltung

2.1.3. Urteil

Teachable hat eindeutig mehr Kursaufbau Features. Die mehrsprachige Website ist vorteilhaft!

2.2. Kajabi und Teachable im Vergleich: Verkauf und Marketing Features

2.2.1. Kajabi Verkauf und Marketing

pipelines

Ein wichtiger Bestandteil des Angebots von Kajabi sind die Pipelines.


Pipelines sind mit Sales Funnels vergleichbar. Du kannst verschiedene Inhalte für die verschiedenen Fortschritte der Kunden erstellen.


So kannst du zum Beispiel Interessenten in Kunden verwandeln, indem du Angebote und Lead Gen Forms in deine Seiten integrierst.


Interessenten werden mit Email-Marketing und einem super Angebot überzeugt, Kunden zu werden.


Kajabi bietet Pipeline Blueprints an, damit du entscheiden kannst, welche für deine Ziele am besten geeignet sind, und was du automatisieren willst.

pipelines

Kajabi bietet Email-Marketing an. Du kannst:

  • Deine Mailingliste ausbauen
  • Verlassene Warenkörbe mit getriggerten Emails wiederherstellen
  • Automatisierte Nurturing-Sequenzen erstellen und senden
  • Dein Email-Marketing automatisieren und mit deinem Verkauf integrieren

Wenn du Email-Automatisierungen mit Verkaufselementen verbindest, kannst du deine Firma über Nacht erfolgreich machen!

Upsell

Zum Thema Verkauf. Diese Funktionen stehen zur Verfügung:

  • Coupons
  • 1-Click-Upsells
  • Vorlagen für Ziel- und Verkaufsseiten
  • Verschiedene Zahlungsmethoden: einmalige Gebühr, Zahlungsplan, Abonnement, kostenlose Testversion

Außerdem kannst du mit Kajabi ein einfaches Partner-Programm erstellen.

2.2.2. Teachable Verkauf und Marketing

sales

Teachable bietet Vorlagen für Verkaufsseiten an, die du für deine Firma passend einrichten kannst.


Alles ist visuell, man benötigt keine Programmierungserfahrung!


Damit kannst du deine Interessenten und Kunden mit Coupons und Promotions motivieren:

  • Zeitlich begrenzte Angebote
  • Prozentuale und Festbetrag Coupons
Verkaufsseiten Vorlagen

Verkaufsseiten Vorlagen

Du kannst sowohl mit Kajabi als auch Teachable dein eigenes Partner-Programm erstellen.


Das ist praktisch, weil du keine Vorauszahlung leisten musst.


Du musst deinen Partnern erst Provisionen zahlen, sobald sie deinen Kurs verkauft haben.


Und du kannst zwischen den Zahlungsmethoden auswählen:

  • Einmalige Gebühr
  • Abonnement
  • Zahlungsplan
  • Individuelle oder gebündelte Kurse

Das sind leider die einzigen Möglichkeiten.


Teachable bietet kein Email-Marketing oder Automatisierung an.


Du kannst jedoch deine eigenen Marketing Tools integrieren.

2.2.3. Urteil

Wenn Sie ein Kurserstellungs-Tool mit Marketing- und Vertriebsfeatures willst, ist Kajabi definitiv die bessere Wahl!

2.3. Kajabi und Teachable im Vergleich: Kosten

Welche Tools machen es super einfach zu expandieren und zu skalieren?


Wir werden es herausfinden!

2.3.1. Kajabi Kosten

Kajabi pricing

Kajabi bietet 3 Pläne an, der zweite - Growth für $159 monatlich - ist eindeutig die beste Wahl.


Ja, Kajabi ist teuer, bietet aber Marketing- und Verkaufs-Features an.


Du musst kein Geld für andere Marketing Tools ausgeben.

2.3.2. Teachable Kosten

Teachable pricing

Genau wie Kajabi bietet Teachable keinen kostenlosen Plan an.


Aber es gibt einen günstigeren Startpreis. Der Basisplan kostet $39 monatlich.


Persönlich bevorzuge ich den zweiten Plan als beste Wahl für Geschäftsinhaber, die umfangreiche Kurse erstellen wollen.

2.3.3. Urteil

Kajabi ist eindeutig teurer, hat aber Verkaufs- und Marketing Features.


Teachable hat zwar keine Marketing Features, bietet aber mehr Möglichkeiten für den Kursaufbau.

3. Solltest du Kajabi oder Teachable auswählen?

Wir schauen uns die jeweiligen Stärken und Schwächen an:

3.1. Kajabi Stärken und Schwächen

Kajabi Stärken:

  • Nicht nur für Kurse. Du kannst Kajabi auch für andere Produkte und Dienstleistungen nutzen.
  • Marketing-Automatisierung und Email-Marketing
  • Verkaufsmöglichkeiten wie 1-Click-Upsells

Kajabi Schwächen:

  • Wenige fortgeschrittene Kurs-Aufbaumöglichkeiten
  • Teuer im Vergleich mit Alternativen

3.2. Teachable Stärken und Schwächen

Teachable Stärken:

  • Sehr gut für die Erstellung fortgeschrittener Kurse
  • Viele Integrationen
  • Günstig

Teachable Schwächen:

  • Teachable bietet kein Email-Marketing oder irgendwelche anderen Marketing Features an. Du musst noch immer andere Tools kaufen und diese in deine Teachable Kurse integrieren.

3.3. Urteil

Wenn du das umfangreiche Paket willst, entscheide dich für Kajabi oder eine der anderen Alternativen, auf die ich unten eingehe.


Wenn du jedoch nur Kurse anbieten möchtest, entscheide dich für Teachable.

4. Alternativen für Kajabi und Teachable

Kajabi und Teachable sind nicht die einzigen Plattformen, die du zum Start deiner Onlinekurse verwenden kannst.


Das bieten andere Plattformen.

4.1. Systeme.io

Systeme.io logo

Systeme.io Logo

Systeme.io ist eine sehr gute Wahl, wenn du ein umfangreiches Paket möchtest.


Es ist kostengünstiger als Kajabi und Teachable.

4.1.1. Systeme.io Features

Systeme.io macht es leicht, eine Mitgliedschafts-Site zu erstellen und deine eigenen Kurse und Webinare hochzuladen.


Außerdem kannst du damit deinen Blog betreiben, materielle und digitale Produkte verkaufen und vieles mehr.

Systeme.io Dashboard

Systeme.io Dashboard

Systeme.io bietet Folgendes für Marketing an:

  • Email-Marketing
  • Workflow Automatisierung
  • Partner-Marketing

Und vieles mehr!


Systeme.io ist rundherum eine ausgezeichnete Wahl!

4.1.2. Systeme.io Kosten

Systeme.io Preise

Systeme.io Preise

Systeme.io bietet 4 Pläne und ermöglicht viel Spielraum für Wachstum und Skalierung.


Der Webinar Plan ($47 monatlich) ist eindeutig die beste Wahl, wenn du Onlinekurse verkaufen möchtest.


Wenn du eine unbegrenzte Anzahl von Kursen hochladen möchtest, musst du nur zum Enterprise Plan für $97 monatlich wechseln.


Alles in allem ist systeme.io besser als Teachable und Kajabi. Das Preis-Leistungsverhältnis ist im Vergleich ausgezeichnet.

4.2. Thinkific

Thinkific Logo

Thinkific Logo

Thinkific ist eine weitere gute Alternative für Onlinekurse.

4.2.1. Thinkific Features

Thinkifics Kursaufbau Optionen sind mit denen von Teachable vergleichbar.


Es ist ebenfalls sehr visuell und du kannst deine Website mit dem Drag & Drop Editor einrichten.

Make your course website

Ähnlich wie Teachable bietet Thinkific keine Marketing-Optionen, sondern nur Partner-Marketing an.


Aber es lässt sich mit vielen Tools integrieren.

4.2.2. Thinkific Kosten

Thinkific Preise

Thinkific Preise

Thinkific bietet einen kostenlosen Plan und 3 weitere Pläne an.


Der Growth Plan für $99 monatlich ist auf jeden Fall die beste Wahl.


Du kannst unlimitierte Gemeinschaften erstellen und deinen Studenten Aufgaben geben.

4.3. ClickFunnels

ClickFunnels Logo

ClickFunnels Logo

Fazit: Wenn du ein All-in-One-Tool mit Fokus auf Verkauf und Marketing Features suchst, ist ClickFunnels eine akzeptable Alternative für Kajabi und Teachable.

4.3.1. ClickFunnels Features

ClickFunnels ermöglichen es dir, Mitgliedschafts-Sites zu erstellen und Webinare zu starten, ähnlich wie andere Tools, die ich bereits erwähnt habe.

membership area

Es bietet jedoch nicht viele fortgeschrittene Kursaufbau-Optionen an, gleicht dies aber mit den fortgeschrittenen Sales Funnels und Email-Marketing aus.


Weitere Details findest du in meiner ClickFunnels Bewertung.

4.3.2. ClickFunnels Kosten

ClickFunnels Kosten

ClickFunnels Kosten

ClickFunnels bietet 3 Pläne an.


Wenn du unlimitierte Optionen und zahlreiche Möglichkeiten, Umsatz zu generieren, möchtest, entscheide dich für den zweiten Plan für $297 monatlich.

5. Zusammenfassung

Summary

Kurse zu verkaufen kann ein sehr lukratives Geschäftsmodell sein.


Du brauchst jedoch einen Partner - ein All-in-One-Tool, um alles einfach aufzubauen und betreiben zu können.


Wenn es um Kurse geht, haben sowohl Teachable als auch Kajabi ihre Stärken.


Wenn du jedoch bereit bist, das komplette Paket zu nehmen, entscheide dich für systeme.io.


Du wirst es nicht bereuen!

Das Buch herunterladen

Kostenlose Ausgabe erhalten

Das Neue System für die Gründung eines Online-Unternehmens

Was Sie lernen werden:

  • Wie Sie Ihr erstes Online-Unternehmen in 7 Tagen starten
  • Wie man eine gewinnbringende Online-Fähigkeit meistert
  • Die Geheimnisse der Skalierung Ihres Unternehmens auf die nächste Stufe

Wir HASSEN Spam. Ihre E-Mail-Adresse ist 100% sicher