Starten Sie Ihr Online-Unternehmen innerhalb 7 Tagen

Wenn du Fachwissen oder bestimmte Fähigkeiten hast, suchst du wahrscheinlich Gleichgesinnte, mit denen du diese teilen kannst.


Kajabi ist ein Kurs-Ersteller und Marketing Tool, das dir dies ermöglicht und du kannst Geld mit Unterrichten verdienen.


Es gibt so viele neue Alternativen für Kajabi, die dir die gleichen Tools und Services bieten, jedoch alles an einem Ort haben.


Wenn du einen Kurs-Ersteller auswählen willst, suchst du Bedienungsfreundlichkeit, Marketing Tools, Einfachheit und Preisstruktur.


Wir schauen uns nachfolgend die besten neuen Alternativen für Kajabi an.

1. Systeme.io

Systeme.io logo

Systeme.io logo

Systeme.io ist so viel mehr als ein Kurs-Ersteller; es ist auch dein komplettes Marketing-Team.


Mit dieser Kajabi Alternative hast du die Möglichkeit, deine Online-Kurse zu entwickeln, gestalten, erstellen und zu vermarkten. Alles an einem Ort.


Wenn ich auf meine erste Kurs-Erstellung zurückblicke, erinnere ich mich daran, dass das größte Problem immer die Benutzung von vielen verschiedenen Tools für einen einzigen Vorgang war.


Systeme.io macht dies einfach, weil du deine Email-Liste erstellen und dein Produkt mit der schnellen Integration von Stripe und PayPal in systeme.io verkaufen kannst.


Zusätzlich kannst du automatische Upsells und Downsellshinzufügen.


Wenn du Coaching- oder Mentoring-Services als Upsell für deinen Kurs verkaufen willst, fügst du dies einfach hinzu.


Das gleiche gilt, wenn du ein Ebook oder Swipe File als Downsell verkaufen willst.


Eines der besten Features von systeme.io ist jedoch, dass du kostenlos starten kannst.


Sie bieten einen Free Plan mit den grundlegenden Funktionen für den Start deines Unternehmens.


Du kannst diesen Plan ausprobieren, bevor du einen umfassenderen, kostenpflichtigen Plan kaufst.


Systeme.io Vorteile:

  • All-in-One Tool für Vermarkter
  • Einfach für Anfänger
  • Benötigt kein technisches Fachwissen

Systeme.io Nachteile:

  • Im Gegensatz zu anderen Optionen sind praktisch keine bekannt

2. Thinkific

Thinkific logo

Thinkific logo

Wie bei systeme.io brauchst du bei Thinkific nicht mit schwierigen Programmierungs- oder Design-Faktoren rumspielen.


Der Design-Aspekt ist einfach und benutzerfreundlich und du kannst, wie auch bei Kajabi und systeme.io, alles mit dem Drag & Drop Editor bearbeiten.


Das Thinkific Dashboard hat eine einfache Navigation und bietet viele Tools, die du zum Erstellen eines Online-Kurses brauchst.


Was ich an Thinkific mag ist, dass sie einen ähnlichen, kostenlosen Kurs-Ersteller wie systeme.io und drei fortgeschrittene Pläne zur Auswahl anbieten.


Thinkific ist sehr gut für Kurskreatoren, die mehr Designauswahl-Optionen suchen.


Die Plattform bietet für die Erstellung von Inhalt und Zielseiten sehr viel Flexibilität.


Thinkific Vorteile:

  • Viele verschiedene Optionen
  • Kreativitätsfreiheit
  • Kostenloser Preisplan

Thinkific Nachteile:

  • Keine leistungsstarke Marketing-Schnittstelle

3. Teachable

Teachable logo

Teachable logo

Teachable wurde primär ins Leben gerufen, um anzubieten, was bei Udemy fehlt.


Diese Plattform befasst sich sowohl mit dem Marketing- als auch dem Kurs-Erstellung-Aspekts eines Unternehmens.


Wenn die Vermarktung deiner Kurse eine Priorität ist, ist Teachable eine sehr gute Option.


Du kannst fortgeschrittene Verkaufsseiten erstellen, die praktisch unendlich erscheinen, solange du genug Inhalt für sie hast.


Ein Bereich, in dem systeme.io besser als Teachable ist, ist die Benutzerfreundlichkeit.


Ich fand das Teachable Dashboard und den Page Editor verwirrend und die einzelnen Arbeitsschritte sehr zeitaufwendig.


Ich würde es auch als komplizierter im Vergleich mit Thinkific bezeichnen. Der Drag & Drop Editor ist nicht sehr benutzerfreundlich.


Aber ich liebe das Partnerprogramm von Teachable.


Wenn du bereits einen guten Kundenstamm besitzt, kannst du deinen Kurs erstellen und über deine Kunden vermarkten lassen.


Ich habe den Erfolg dieses Programms selbst über Jahre hinweg erlebt, wenn ich an einigen Kursen auf dieser Plattform teilgenommen habe.


Teachable Vorteile:

  • Gutes Verkaufs- und Zielseiten-Design
  • Partnerprogramm
  • Populär

Teachable Nachteile:

  • Nicht benutzerfreundlich
  • Komplizierter Editor

4. Podia

podia logo

Podia logo

Ich habe bereits auf den Vorteil von systeme.io hinsichtlich der Fähigkeit, alle notwendigen Tools an einem Ort anzubieten, hingewiesen.


Podia ist fast genauso gut, du kannst einen Online-Kurs, Mitgliederseiten und digitale Downloads verwalten, ebenfalls alles an einer Stelle.


Das Problem ist, dass du ausser diesen drei Dingen nichts anderes machen kannst.


Die Bearbeitungs- und Anpassungs-Tools sind ebenfalls begrenzt.


Podia ist bei Leuten beliebt, die bereits einen Kundenstamm haben und ihren Umsatz über eine andere Quelle vergrößern wollen.


YouTubers benutzen zum Beispiel Podia, um ihrem Publikum zusätzlichen Inhalt zu verkaufen.


Ein Inhaltsersteller, der kostenlose Inhalte über Fitness anbietet, kann auch Kurse als ein Upsell anbieten.


Ein weiterer, kleiner Nachteil ist, dass sie keinen kostenlosen Plan in irgendeiner Form anbieten.


Du kannst die kostenlose 30-tägige Testversion benutzen, bevor du auf einen kostenpflichtigen Plan wechselst, aber diese Testversion ist sehr eingeschränkt.


Podia Vorteile:

  • Sauberes und unkompliziertes Design
  • Großartiger Inhalt für Ersteller

Podia Nachteile:

  • Limitierte Optionen
  • Kein kostenloser Plan

5. Skillshare

skillshare logo

Skillshare logo

Die Skillshare Plattform unterscheidet sich von den meisten anderen Optionen.


Sie ist für kreative Leute geeignet und ermöglicht ihnen, Fachwissen mit kurzen 20- bis 60-minütigen Kursen weiter zu geben.


Du kannst diese Kurse in kleinere Module unterteilen.


Skillshare ist zum Beispiel als Plattform für Unternehmer interessant, die jemandem beibringen wollen, wie man mit Wasserfarben malt.


Skillshare fühlt sich jedoch etwas wie eine Schablone an, weil du nicht viele Möglichkeiten zum Anpassen oder Ändern hast. Und es bietet sehr wenige Marketing-Tools.


Ein Vorteil von Skillshare ist der solide Kundenstamm von regelmässigen Kursteilnehmern.


Ich würde es ein eingeschränkteres und nischenspezifischeres Udemy nennen.


Skillshare Vorteile:

  • Unterstützt die kreative Unternehmensseite
  • Etabliertes Publikum

Skillshare Nachteile:

  • Fehlendes Branding und Design
  • Unterstützt die kreative Unternehmensseite (ja, das kann auch ein Nachteil sein)

6. Udemy

Udemy logo

Udemy logo

Udemy steht mit deren Auswahl an Tools als eine der besten Plattformen für Anfänger im Vordergrund.


Es gibt eine Menge Ressourcen, die dir alles beibringen, was du zum Erstellen deines ersten Kurses brauchst.


Du hast auch Zugriff auf deren Popularitäts-Tool, welches dir anzeigt, ob deine Kursidee ausreichend Interesse bei Google gefunden hat.


Sie haben eine schier endlose Kurs- und Ersteller-Liste aber sie sind hinsichtlich der Art des Kurses und welche Details inkludiert werden können, äußerst strikt.


Du musst einen Video-Kurs mit einer Mindestlänge von 30 Minuten haben.


Sie setzen auch eine Preisgrenze für deine Kursgebühren fest, insbesondere am Anfang.


Udemy berechnet zwischen 25% und 50% von deinen Kurseinnahmen. Ich würde dir raten, mit Udemy für deine Kurserstellung zu starten.


Benutze die Plattform als Soft-Sell, um herauszufinden, ob es ausreichend Nachfrage für deine Themen gibt.


Sobald du einige erfolgreiche Verkaufszahlen schreibst und dich etabliert hast, kannst du von der Plattform zu etwas anderem wie systeme.io wechseln.


Langfristig profitierst du von den Email-Marketing Tools, Zielseiten Anpassung und Mitglieder-Programmen mehr. Du musst es dir von dieser Seite anschauen.


Wenn du Plattformen wie Udemy oder Skillshare benutzt, sind deine Kursteilnehmer Kunden dieser Plattformen, nicht deine eigenen.


Udemy Vorteile:

  • Benutzerfreundlich
  • Sehr gut für Anfänger
  • Die Plattform führt dein Marketing durch

Udemy Nachteile:

  • Hoher Umsatzanteil
  • Schlichtes Design und Branding
  • Keine eigenen Kunden

7. Teachery

Teachery logo

Teachery logo

Was bei Teachery sofort ins Auge fällt ist, dass keine Bearbeitungsgebühren berechnet werden.


Selbst wenn du auf einen professionelleren Plan wechselst, bezahlst du lediglich für die monatlichen oder jährlichen Kosten.


Die Plattform erscheint auf den ersten Blick teurer, aber auf lange Sicht ist das nicht der Fall.


Mein Hauptproblem mit Teachery ist der Mangel an Features für Marketing.


Du bekommst ein sehr gutes Design Dashboard und Integration mit Email aber es lässt ansonsten viel zu wünschen übrig.


Wenn du bereits Kurse erstellt hast, verstehst du, wie wertvoll es ist, alles an einem Ort zu haben. Teachery bietet dies nicht an.


Trotzdem finde ich es nach wie vor sehr gut, dass keine Bearbeitungsgebühren berechnet werden.


Wenn du die Erstellung von Kursen ernsthaft in Erwägung ziehst, solltest du dir Teachery anschauen.


Teachery Vorteile:

  • Keine Bearbeitungsgebühren
  • Benutzerfreundlicher Editor

Teachery Nachteile:

  • Begrenzte Marketing-Optionen
  • Langweilige Sales-Pages

8. Ruzuku

Ruzuku logo

Ruzuku logo

Diese Kurs-Erstellungs-Plattform hat viel zu bieten. Wie bei vielen anderen Optionen, bekommst du hier Kurs-Management mit der Möglichkeit, deine Studenten zu verwalten, ihre Erfolge nachzuvollziehen und mit ihnen zu kommunizieren.


Du kannst Ruzuku mit einigen verschiedenen CRMs integrieren, um dein Email-Marketing im Auge zu behalten.


Die Plattform arbeitet ebenfalls mit Stripe und PayPal und macht Zahlungen somit einfach.


Ein Bereich, in dem sich Ruzuku hervorhebt, ist deren Communication Tools.


Du kannst mit deinen Studenten direkt kommunizieren während sie in einem Modul sind. Das kann gut oder schlecht sein.


Auf der einen Seite können sich Studenten melden wann immer sie Fragen haben, auf der anderen Seite können sich Studenten melden wann immer sie Fragen haben…


Du musst eventuell einen virtuellen Assistenten einstellen, wenn du expandieren willst.


Insgesamt sind das Dashboard und die Kurs-Ersteller Tools für jeden mit WordPress Erfahrung einfach und bedienungsfreundlich. Ich bin von Ruzuku nicht besonders beeindruckt.


Ruzuku Vorteile:

  • Kommunikations Tools
  • Integration mit Email-Marketing Tools

Ruzuku Nachteile:

  • Durchschnittliches Angebot
  • Kein internes Email-Marketing oder Sales Tools

9. Fazit

Du musst erwägen, was du von einem Kurs-Ersteller benötigst.


Einer der wichtigsten Faktoren für mich war, dass ich organisiert bleiben wollte.


Die beste Möglichkeit, organisiert zu bleiben ist, eine Software zu benutzen, die alles an einem Ort anbietet.


Allein aus diesem Grund empfehle ich systeme.io.


Dieses Tool gibt dir absolut alles, was du für die Erstellung von Kursen, Verkauf von Kursen, Verwaltung deiner Studenten und zur Vermarktung von anderen Produkten und Dienstleistungen brauchst.


Wenn du planst, langfristig in diesem Geschäftszweig zu bleiben, brauchst du systeme.io an deiner Seite.

Das Buch herunterladen

Kostenlose Ausgabe erhalten

Das Neue System für die Gründung eines Online-Unternehmens

Was Sie lernen werden:

  • Wie Sie Ihr erstes Online-Unternehmen in 7 Tagen starten
  • Wie man eine gewinnbringende Online-Fähigkeit meistert
  • Die Geheimnisse der Skalierung Ihres Unternehmens auf die nächste Stufe

Wir HASSEN Spam. Ihre E-Mail-Adresse ist 100% sicher