Starten Sie Ihr Online-Unternehmen innerhalb 7 Tagen

Mit 4 Milliarden aktiven Anwendern pro Tag ist Email ein Bereich deiner digitalen Marketingstrategie, den du nicht ignorieren darfst.


Newsletter sind Möglichkeiten für die Umsetzung von Email-Marketing, es gibt jedoch täglich ungefähr 319 Milliarden neue Emails in den Posteingängen.


Du möchtest dich mit deinem Newsletter von dieser Masse abheben?


Dann bitte weiterlesen!

1. Was ist ein Email-Newsletter?

Mit Email-Newslettern informierst du dein Publikum über Neuigkeiten deines Unternehmens.


Du solltest Neuigkeiten, Tipps und neue Inhalte in dieser Art von Email-Marketing inkludieren, sowie gelegentliche Angebote.


Außerdem kannst du folgendes inkludieren:

  • Inhalt von Personen, die deine Produkte benutzen
  • Neuigkeiten aus deinem Wirtschaftsbereich
  • Für dein Unternehmen relevante Fallstudien oder Interviews
  • Unterhaltsame Elemente

Du solltest diese Emails regelmäßig senden - in der digitalen Welt werden Newsletter wöchentlich, 14-tägig oder monatlich versandt.

Email newsletter best practices

Newsletter sind hilfreich, um mit bestehenden Kunden in Kontakt zu bleiben und deine Firma kontinuierlich in das Bewusstsein deiner Zielgruppe zu bringen.


Hier sind einige unschlagbare Methoden, um deine Email-Newsletter optimal zu nutzen!

2. Die besten Email-Newsletter-Methoden

Unabhängig davon, ob du ein Einsteiger im Email-Marketing oder ein alter Hase mit einem vorhandenen Publikum bist, gibt es immer Möglichkeiten, sich zu verbessern.


Probiere diese 5 leicht umsetzbaren Methoden aus, um deinen Newsletter so zu gestalten, dass sich dein Publikum darauf freut.

2.1. Konsistent bleiben

Konsistent bleiben

Konsistenz ist entscheidend und muss in allen Emails durchgängig angewandt werden.


Wenn deine Newsletter nicht einheitlich sind oder nicht deine Firma darstellen, weiss deine Zielgruppe nicht, dass du mit ihnen Kontakt aufnehmen möchtest.


Hier sind einige Möglichkeiten, wie du deine Newsletter unverzüglich erkennbar gestalten kannst:

  • Kaufe eine Domain und richte ein Mailbox ein - wenn deine Emails einen unbekannten Absender haben, werden sie von 45% der Empfänger gar nicht erst geöffnet
  • Benutze hochwertige Bilder für dein Branding - dein Logo und Markenzeichen muss gut sichtbar sein, egal, wo es sich befindet
  • Optimierung für Mobilgeräte - über die Hälfte des Internetverkehrs findet über Mobilgeräte statt, das gilt somit auch für deine Emails
  • Halte dich an deinen Zeitplan - deine Leads werden freudig ihren Posteingang checken, wenn es Zeit für den Newsletter ist - enttäusche sie nicht

Diese Konsistenz geht weit über deine Emails hinaus. Dein gesamtes Unternehmen muss sich in jedem Aspekt damit identifizieren.


Es gibt nichts Schlimmeres, als in einer wunderschön gestalteten Email auf einen Link zu klicken und auf einer klobigen Website zu landen, die komplett anders aussieht.


Sorge für ein positives Kundenerlebnis, indem du deine Website, Emails und User Interface (UI) benutzerfreundlich gestaltest und deine Markenpersönlichkeit kontinuierlich ist.

2.2. Farbenfroh und auffällig

Farbenfroh und auffällig

Farben spielen eine entscheidende Rolle im Marketing - 90% des ersten Eindrucks hängen davon ab.


Du kannst Farben vorteilhaft für dein Email-Marketing nutzen:

  • Firmenfarben — die Farben in deinem Newsletter müssen mit deinen Brandingfarben abgestimmt sein
  • Kontrastreiche Farben — mit kontrastreichen Farben stehen deine Schaltflächen oder wichtige Calls to Action (CTA) hervor
  • Farbassoziationen — mit Farbpsychologie kannst du den Eindruck erwecken, dass deine Firma vertrauenswürdig oder erschwinglich ist

Außerdem kannst du die Aufmerksamkeit deiner Zielgruppe wecken, indem du an ihren Sinn für Humor appellierst.


Humor dient als willkommene Ablenkung.


Wenn du ihn in deinen Email-Newsletter benutzt, ist es wahrscheinlicher, dass deine Zielgruppe die Email bis zum Ende liest, weil du ihnen eine kurzzeitige Ablenkung vom täglichen Leben gibst.


Hier sind Tipps, wie und wo du Humor einfügen kannst, um deine Email-Newsletter zu verbessern:

  • Betreffzeilen — mit Wortspielen kannst du Leser fesseln und neugierig machen, damit sie bis zum Ende lesen
  • Einleitungen — ein relevanter Witz schafft einen heiteren Ton und kann einen Newsletter unterhaltsamer gestalten
  • Mitteilungen von der Chefetage — lustige Anekdoten vom Geschäftsleiter geben eine persönliche Note und verbessern Kundenbeziehungen
  • Postscripts — manche Personen lesen Emails nur flüchtig und konzentrieren sich eher auf das Ende der Mitteilung, hier solltest du ihre Aufmerksamkeit fesseln

Du bringst sie nicht nur zum Schmunzeln, sondern kannst sie auch für dich gewinnen, indem du sie zum Star der Show machst.


Du solltest die folgenden Methoden anwenden, um deine Newsletter relevant zu halten:

  • Schreibe für deinen idealen Kunden — wenn du die Schmerzpunkte und Interessen deiner Kundenpersona berücksichtigst, bleibt dein Inhalt interessant
  • Beim Thema bleiben — es kann deine Leser verwirren und verärgern, wenn du Themen wechselst, halte dich an das, was sie hören wollen
  • Persönliche Begrüßung — den Kundennamen in die Begrüßung einzufügen mag unbedeutend erscheinen, es erhöht die Kaufwahrscheinlichkeit jedoch um 80%
  • Benutze ihre Geschichten — füge Bewertungen und Erfolgsgeschichten von Kunden ein, um Leser zu begeistern und zu animieren, ihre eigenen Beiträge in deinen Emails zu finden

Es bleibt dir überlassen, wie du diese Tricks anwendest. Wenn du es richtig machst, wirst du deine Zielgruppe fesseln.

2.3. Visualisierung deiner Daten

Visualisierung deiner Daten

Daten und Statistiken werden oft in Email-Newslettern aufgeführt - es stärkt das Vertrauen deiner Leser und erhöht deine Autorität.


So kannst du Daten und Statistiken in deinem Newsletter inkludieren:

  • Veröffentliche eine Fallstudie oder benutze sie als Leadmagnet
  • Veröffentliche eine Firmendarstellung und den entsprechenden Link
  • Recherchiere relevante Statistiken in deiner Nische, die deine Kunden betreffen
  • Stelle Listen mit nützlichen Tools zusammen, die hilfreich für deine Kunden sind

Zahlen und Fakten sollten jedoch nicht einfach nur in eine Email gepackt werden - du musst sie interessant und ansprechend gestalten.


Während sogenannte ‘Listicles immer vorteilhaft hinsichtlich schneller und einfacher Lesbarkeit sind, kannst du sie verbessern, indem du die Informationen grafisch darstellst.


Du kannst einen Designer beauftragen oder selbst Canva benutzen, um deine Daten in ein ‘Infographic’ zu verwandeln.


Menschen verarbeiten visuelle Informationen 60.000-mal schneller als textbasierte Inhalte, es ist somit eine unverzichtbare Methode.

2.4. Gezielte Inhalte und CTAs

Gezielte Inhalte und CTAs

Personalisierung ist der Weg in die Herzen deines Publikums, biete ihnen maßgeschneiderte Inhalte.


Hier sind einige Möglichkeiten, wie du deine Newsletter gestalten kannst, um deine Leser zu überzeugen:

  • Abschnitte mit dynamischem Inhalt — um Inhalte für Leser basierend auf ihren Interessen aufzuführen
  • Segmentierte Newsletter — den Inhalt deines Newsletters auf die jeweilige Zielgruppe anpassen
  • Relevante Links — Verlinke andere Inhalte, die für deine Zielgruppe interessant sein könnten, und auf deine eigenen
  • Gutscheine und Sonderangebote — eine gute Möglichkeit, Leads zu konvertieren, indem du exklusive Preisnachlässe und Sonderangebote anbietest
  • Split- und A/B Tests — teste deine Emails, um sicherzustellen, dass sie den Vorstellungen deiner Leser entsprechen
  • Wie ein Freund schreiben — vermittle deinen Lesern das Gefühl, dass sie dich kennen und sich auf deine Ratschläge verlassen können

Anhand deines Call to Action (CTA) kannst du die entwickelte Benutzererfahrung in Benutzerbeteiligung umwandeln.


Die CTA’s in deinem Newsletter müssen Wichtigkeit vermitteln, damit sogar flüchtige Leser angezogen werden, bevor sie zur nächsten Email übergehen.


Hier sind weitere Methoden, wie du mit deinen CTAs die bestmögliche Klickrate erreichst:

  • Faszinierend gestalten — verleihe deinem CTA einen Hauch von Mysterium oder Spannung, um Leser zum Klicken zu verleiten
  • Eindeutig gestalten — dein CTA sollte spezifisch sein und zu einer direkten und unmittelbaren Handlung auffordern
  • Anklickbarkeit — unabhängig davon, ob es eine eingebettete Schaltfläche oder ein Link ist, musst du sicherstellen, dass sie auf allen Geräten leicht anklickbar ist

Wie Email-Marketing haben deine Newsletter grundsätzlich das gleiche Ziel, Menschen auf deine Website zu leiten und sie zum Kauf deiner Produkte zu überreden.


Kunden werden anhand personalisierter Erlebnisse überzeugt, dass deine Firma vertrauenswürdig ist und sie bei dir kaufen können. Dieses Erlebnis muss also unbedingt positiv sein.

2.5. Kurz und bündig

Kurz und bündig

Boomerang hat eine Studie hinsichtlich der idealen Länge von Emails durchgeführt.


Diese Studie ist veraltet, das Ergebnis ist jedoch noch immer aktuell - Emails mit weniger als 200 Wörtern konvertieren besser.


Kurzer und bündiger Inhalt verwandelt Leads in Kunden.


Du kannst dies folgendermaßen für deine Newsletter umsetzen:

  • Konzentriere dich auf ein Thema — so bleibt die Anzahl der Wörter niedrig und die Konvertierungen hoch
  • Kurze Betreffzeilen — auf Mobilgeräten sind lediglich 10 Zeichen sichtbar, dein Aufhänger muss zuerst genannt werden
  • Hochwertige Bilder — ein Bild sagt mehr als viele Worte, lass sie also für dich sprechen
  • Inhaltsvorschau — bette eine Vorschau des anklickbaren Inhalts deines Newsletters ein, um die Wortanzahl zu reduzieren

Es ist nicht notwendig, alle Strategien gleichzeitig einzusetzen, um Ergebnisse zu erzielen.


Wähle 3 oder 4, die dir gefallen und einfach umsetzbar sind, um mit deinem nächsten Newsletter noch heute zu beginnen!


Oder du kannst dich von unseren Top 11 Beispielen für Email-Newsletter inspirieren lassen.

3. Die 11 besten Beispiele für Email-Newsletter

3.1. The New York Times

The New York Times

Die New York Times hat die Öffnungsrate von 1 Milliarde für ihre Email-Newsletter überschritten und der Grund dafür liegt auf der Hand.


Ihr Inhalt kommt direkt auf den Punkt und ist immer aktuell - ein vorteilhaftes Feature für Nachrichten im Allgemeinen.


Die folgenden Methoden werden für die Verbesserung der Öffnungsrate für den Newsletter benutzt:

  • Firmenkonforme Farben
  • Klarer und eindeutiger CTA
  • Kurze und leicht lesbare Absätze
  • Abgeteilte Inhalte für personalisierte Klicks
  • Emotionale und hochwertige Bilder

Probiere ein Update für deine Firma aus, indem du diesen Zeitungsstil imitierst, um dich von der Masse abzuheben.

3.2. Buffer

Buffer email newsletter

Dieser Newsletter von Buffer sieht fast wie eine Einladung zu einem Event aus, was dem Leser ein Gefühl von Exklusivität gibt.


Diese Email enthält ein Bild des Absenders, was das Unternehmen vermenschlicht und es somit attraktiver für die Leser gestaltet.


Hier sind weitere Elemente, die diesen Newsletter großartig machen:

  • Pastellfarben vermitteln eine entspannte Ausstrahlung der Firma
  • Die Begrüßung ist freundlich und vertraut
  • Der CTA hebt sich durch hellere Farben hervor
  • Die Illustration spiegelt das Design der Website wider
  • Kurzer und eindeutiger Inhalt

Der Newsletter von Buffer bezieht sich auf ein Thema und einen primären CTA, und ist somit innerhalb weniger Sekunden verständlich.

3.3. Packlane

Packlane email newsletter

Packlane bringt das sogenannte Messaging mit diesem in den Newsletter eingebetteten Videoclip auf eine ganz neue Ebene.


Diese Email dient als ein Update ihres Podcasts namens ‘Word on the Lane’, in dem sie innovative Designarbeiten in ihrer Nische hervorheben.


Wir haben diese Email in unserer Liste aufgenommen weil sie:

  • Die Farbe Blau im Branding benutzen, eine beliebte Wahl
  • Ein Gefühl der Dringlichkeit in ihren CTAs vermitteln
  • Gezielten Inhalt in kurzen Absätzen benutzen
  • Von Kunden erstellten Inhalt verwenden
  • Die Hierarchie des Inhalts auf ein Thema konzentrieren

Indem du deine Kunden ins Rampenlicht stellst, kannst du sie dazu bringen, deine Mitteilungen zu lesen und weiterzuleiten.

3.4. Chipotle

Chipotle

Chipotle ist in den USA sehr bekannt aber das bedeutet nicht, dass sie ihre loyalen Kunden vernachlässigen.


Dieser Newsletter bietet Rewards-Mitgliedern die Gelegenheit, Punkte zu verdienen - eine sehr gute Möglichkeit für deine Zielgruppe, um mit deiner Firma über verschiedene Plattformen zu interagieren.


Die Email von Chipotle ist aufgrund ihrer geschickten Gestaltung so erfolgreich:

  • Die Textgröße stellt die Vorteile in den Vordergrund
  • Das Branding, Text und Bilder spiegeln die Schaufenster der Firma wider
  • Der Inhalt ist in Sekundenschnelle auf den Punkt gebracht, ohne dass man viel lesen muss
  • Der Inhalt ist kundenorientiert und verspricht, was die Leute wollen: mehr Chipotle
  • Es ist für Mobilgeräte optimiert, über 85% aller Personen benutzen sie für Zugriff auf Emails

Das Geheimrezept für den Erfolg von Chipotle ist, dass jede Email etwas für den Leser bietet und es in 10 oder weniger Zeilen mitgeteilt wird.

3.5. Brooks

Brooks

Der Newsletter von Brooks ist selten verspätet, aber in diesem Fall sind sie auf die Problematik eingegangen und haben damit ihre Abonnenten begeistert.


Der witzige Text beinhaltet ein Wortspiel und trägt zum motivierenden Gesamtbild bei.


Solche Newsletter sind aus den folgenden Gründen erfolgreich:

  • Emotionale Sprache und Bilder, die Leser begeistert
  • Das Versprechen von publikumsspezifischen Vorteilen
  • Einheitliches Branding in der gesamten Email
  • Leuchtende Farben und dynamische Aktionsfotos
  • Minimale Schrift und Text
  • Der primäre CTA hebt sich ab und zieht auch die Aufmerksamkeit beim Überfliegen der Email auf sich

Der Ton dieser Email hebt sich von der Masse ab und überzeugt Abonnenten durch die Vermittlung einer Botschaft, anstatt sich auf den Verkauf zu konzentrieren.

3.6. Ritual

Ritual

Der Slogan des Newsletters von Ritual ist faszinierend, insbesondere in der Vitamin-Branche, in der es viele Skeptiker gibt.


Ritual erzielt eine Vermarktung, die sich nicht als solche anfühlt, weil sie ihre Mission und ihr Versprechen in den Vordergrund stellen.


Die wichtigsten Merkmale dieser Email sind:

  • Die Farbe Gelb im Design vermitteln ein energetisches Gefühl
  • Die CTAs sind aufgrund der kontrastreichen Farbe noch deutlicher
  • Die Produktbilder sind hochwertig und sind mit Beschreibungen versehen
  • Die Zusammensetzung deutet an, dass die Zutaten natürlich und gesund sind

Dieser Newsletter bietet insgesamt ein gutes Gleichgewicht zwischen der Produktvorstellung und der Kaufanregung für die Leser.

3.7. Google

Google

Google ist als die erste Wahl etabliert, wenn man Informationen sucht, und sie untermauern ihre Autorität mit gut gestalteten Newslettern für ihre Gemeinschaft.


Dieses Newsletterbeispiel von ‘Think by Google’ bietet Abonnenten einen sofortigen Mehrwert mit dem Versprechen, dass sie mit nur einem Klick mehr Informationen erhalten.


Diese Email sticht die Konkurrenz aufgrund dieser schlauen Elemente aus:

  • Eine plakative und witzige Überschrift
  • Firmenbezogene Grafiken, die den Inhalt noch verständlicher erscheinen lassen
  • Fokussierter Inhalt, der einen Nutzwert verspricht
  • Eine Inhaltsvorschau, die zum Klicken anregt

Folge dem Beispiel der Experten und animiere deine Abonnenten, auch durch deine Inhalte zu klicken.

3.8. Grammarly

Grammarly

Grammarly ist hinsichtlich der Personalisierung Spitzenklasse! Dieses Beispiel ihrer Kommunikation mit Anwendern unterstreicht das deutlich.


Diese “Grammarversary”-Taktik verstärkt die Kundenbeziehungen und fördert gleichzeitig die Beteiligung von Stammkunden.


Diese anderen Elemente machen diese Email ebenfalls zu einem Spitzenreiter:

  • Firmenbezogenes Farbschema
  • Einfache aber sehr effektive Grafiken
  • Teilbare Posts, die Grammarly in Social Media vermarkten
  • Ein sehr persönliches und exklusives Werbegeschenk für den Kunden

Grammarly erhöht die Wahrscheinlichkeit, das Kunden weiterhin die Firma unterstützen, indem sie sie in den Mittelpunkt rücken und ihnen das Gefühl geben, wichtig und geschätzt zu sein.

3.9. Nike

Nike

Die COVID-19-Pandemie hat das Leben jeder einzelnen Person beeinflusst - eine Tatsache, die Nike in diesem Newsletter anerkennt.


Diese Email verspricht die Unterstützung von Nike in diesen schwierigen Zeiten und vermittelt ein Gefühl der Sicherheit und Zugehörigkeit zu einer verständnisvollen Gemeinschaft.


Die cleveren Designer dieser Email fördern die Kundenbeziehungen indem sie:

  • Leser als “Athleten” bezeichnen
  • Dynamischen Inhalt basierend auf Geschlecht und Interessen benutzen
  • Wortwendungen wie “join us” benutzen, die Gemeinschaft und Zugehörigkeit vermitteln
  • Ein schlichtes und firmenbezogenes Design verwenden
  • Kurze Absätze mit den wichtigsten Details in Fettdruck schreiben

Du kannst diese Taktik für dein gesamtes Unternehmen benutzen, indem du Mitgliederseiten mit exklusiven Inhalt erstellst - probiere es kostenlos mit systeme.io aus!

3.10. Spotify

Spotify

Spotify ist ebenfalls für seine Personalisierungen berühmt - ihre “(Year) Wrapped” Emails werden im Januar immer sehnsüchtig erwartet.


Sie haben sich zu einer unglaublichen Design-Gemeinschaft entwickelt und einen Abonnentenstamm aufgebaut, der Newsletter wie diesen erhält.


Der Spotify Design-Newsletter ist aus den folgenden Gründen auf unserer Liste:

  • Eine clevere Kombination aus Text und Bildern für die Begrüßung
  • Emailgestaltung, die Designer anspricht
  • Eingeteilter Inhalt für einfaches Durchlesen
  • Unkomplizierte Links innerhalb vom Text, um die auf Interesse basierten Klicks zu erhöhen

Spotify verdeutlicht, das CTAs nicht immer eingebettete Schaltflächen sein müssen, Text ist ebenfalls eine effektive Möglichkeit, Leser auf deine Website zu leiten.

3.11. National Geographic

National Geographic

National Geographic besitzt seit 130 Jahren eine ausgezeichnete Leserschaft und ihre Newsletter sind keine Ausnahme.


Ihr Inhalt ist in zwei verschiedene Interessengruppen eingeteilt, um den Versand von segmentierten Newslettern zu erleichtern.


„Das National Geographic Team ist weit über einheitliches Branding hinausgegangen und hat einen eigenen Titel für ihren Newsletter entworfen” - Sunday Stills.


Die dadurch geweckten Erwartungen und Vorfreude des Publikums sind den zusätzlichen Aufwand definitiv wert!


Dieser Newsletter hebt sich aufgrund dieser Features von allen anderen ab:

  • Wunderschöne und hochqualitative Bilder, die von verschiedenen Fotografen eingereicht werden
  • Inhalt ist immer aktuell und kann von Lesern eingereicht werden
  • Einfache CTAs mit weiterleitbaren Bildern
  • Optimierte Bildbeschreibungen

Das National Geographic Team legt großen Wert darauf, dass ihre Emails visuelle Meisterwerke sind, genau wie ihre Magazine.

4. Das beste Tool für den Versand von Email-Newslettern

Du möchtest nun bestimmt mit deinem ersten Email-Newsletter beginnen, nachdem deine kreative Seite stimuliert wurde.


Um den Erfolg für deine erste Kommunikation zu sichern, musst du das richtige Tool für die entsprechende Unterstützung wählen.


Wir kennen zufällig eine Plattform, deren vielfältige Features nicht nur deine Newsletter auf ein neues Niveau heben, sondern dein gesamtes Unternehmen!


Wir stellen die einzige Software für Online-Unternehmen vor, die du jemals benötigen wirst...

4.1. Systeme.io: Eine All-in-One Lösung

Das systeme.io Logo

Das systeme.io Logo

Unsere All-Inclusive Tools sind hinsichtlich Email-Marketing wahre Schwergewichte.


Das momentane Emailpaket auf unserer Plattform inkludiert:

  • Hosting deiner Kontaktlisten
  • Tags für Segmentierung
  • Newsletter
  • Automatisierte Kampagnen
  • Detaillierte Analysen

Mithilfe dieser Tools kannst du deine Newsletter für deine Leads anpassen und Konvertierungen erzielen.


Systeme.io beschränkt sich nicht nur auf Email - wir bieten auch alles andere für den Betrieb deines Unternehmens!


Hier sind einige der anderen hilfreichen Features, die wir anbieten:

  • Funnel-Ersteller Sales Funnel für den Aufbau deiner Liste oder den Verkauf deiner Produkte einrichten
  • Website-Ersteller — die Seiten deiner Website mit unserem Drag-and-Drop Editor erstellen
  • Kurs-Ersteller — mit deinem Fachwissen Geld verdienen, indem du Onlinekurse entwickelst und verkaufst
  • Blog-HostingBlogbeiträge schreiben und verwalten, um Content-Marketing zu betreiben
  • Produktverkauf — Dank der Integrationen mit Stripe und PayPal ist eCommerce eine einfache Aufgabe
  • Automatisierung der Geschäftsabläufe deine Firma verwalten, während du dich um andere Aufgaben kümmerst
  • Evergreen Webinare — Ein passives Einkommen mit wiederverwendbarem Inhalt erzielen
  • Partnermanagement — dein eigenes Partnerprogramm betreiben und deine Produkte an ein noch größeres Publikum vermarkten

Wahrscheinlich erwartest du anhand dieser Liste nun, dass diese Software sehr teuer ist.


Das ist eine der wenigen Gelegenheiten, wo du dich irrst!

Die Preispläne von systeme.io

Die Preispläne von systeme.io

Die Anmeldung bei systeme.io ist 100% kostenlos - die Angabe von Kreditkartendetails ist nicht erforderlich.


Und was noch besser ist: Die kostenlose Version bietet Zugriff auf alle Features, die du benötigst, um eine wirkliche Vorstellung davon zu bekommen, wie systeme.io dein Unternehmen verbessern kann.


Der Freemium Plan von systeme.io inkludiert unbegrenzte Emails, Blogbeiträge, Speicherplatz und Mitglieder der Website.


Du erhältst außerdem:

  • Bis zu 1.000 Kontakte
  • 1 Emailkampagne und 1 Tag
  • 3 Sales Funnel mit 10 Schritten
  • Einen Blog und eine Mitgliederseite
  • 24/7 Support via Email
  • Und vieles mehr!

Mit den 3 kostenpflichtigen Plänen von systeme.io sowie kundespezifischer Preisgestaltung erhältst du maßgeschneiderte Unterstützung für die Bedürfnisse deines Unternehmens.


Unabhängig davon, ob du gerade erst mit deinem kleinen Unternehmen beginnst oder ein erfolgreicher Partner-Vermarkter bist, hat systeme.io eine All-in-One Lösung für dich.

5. Fazit

Während der branchenübliche Durchschnitt für die Öffnungsraten von Email-Newslettern bei ungefähr 18% liegt, weisen einige Vorreiter im Verlagswesen Öffnungsraten von bis zu 50% auf!


Wenn du einige der vorgenannten Methoden anwendest, kannst du den generellen Durchschnitt ebenfalls übertreffen.


Mit systeme.io hast du die notwendige Unterstützung, um den perfekten Newsletter für deine Kontakte zu entwerfen und deine Kundenbeziehungen zu pflegen.


Wir migrieren dein gesamtes Unternehmen kostenlos, wenn du dich für einen unserer jährlichen Zahlungspläne anmeldest!

Andere Posts über Email-Marketing:

Das Buch herunterladen

Kostenlose Ausgabe erhalten

Das Neue System für die Gründung eines Online-Unternehmens

Was Sie lernen werden:

  • Wie Sie Ihr erstes Online-Unternehmen in 7 Tagen starten
  • Wie man eine gewinnbringende Online-Fähigkeit meistert
  • Die Geheimnisse der Skalierung Ihres Unternehmens auf die nächste Stufe

Wir HASSEN Spam. Ihre E-Mail-Adresse ist 100% sicher