Starten Sie Ihr Online-Unternehmen innerhalb 7 Tagen

Bist du es leid, Tag für Tag von 09h00 bis 17h00 zu arbeiten? Bist du bereit für dein nächstes Abenteuer?


Dann komme mit und lasse dich von Chris Guillebeau auf deinen Erfolgsweg bringen!


Im Jahr 2012 veröffentlichte Chris Guillebeau den New York Times-Bestseller The $100 Startup – den ultimativen unternehmerischen Ratgeber für die Gründung und das Wachstum eines kleinen Unternehmens.


Und rate einmal? Du benötigst nur $100!


Es ist so viel mehr als nur ein Buch über eine Unternehmensgründung.


Es geht auch darum, das Leben zu leben, das du schon immer führen wolltest – und der Weg, um dorthin zu kommen.


Dieses Buch kann nicht nur den Anblick deines Bankkontos ändern, sondern auch deine Denkweise.


Wir haben alles für dich zusammengefasst.


Hier folgt ein ausführlicher Überblick von Chris Guillebeau’s The $100 Startup.


Es beinhaltet die Top 5 Ratschläge, die du benötigst, um ein erfolgreiches Unternehmen zu starten.

1. Wer ist Chris Guillebeau?

Chris Guillebeau

Quelle: Yaro

Was als ehrgeiziges Ziel begann, vor dem 35. Lebensjahr jedes Land zu bereisen, entwickelte sich bald zu einem persönlichen Forschungsprojekt, um zu verstehen, wie Menschen auf der ganzen Welt aus kleinsten Kapitalanlagen einen riesigen Gewinn machten.


Chris Guillebeau begann 2008 als Reise- und Unternehmer-Blogger.


Nur zwei Jahre später veröffentlichte er sein erstes Buch, The Art of Non-Conformity, inspiriert von seinem gleichnamigen Blog.


Aus seinen Reisetipps entwickelte er noch im selben Jahr einen Abo-Service namens Travel Hacking Cartel, der alle Tricks aufdeckte, wie u.a. Vielfliegerprogramme zu ihrem Vorteil zu nutzen sind.


Feststeht, dass Chris Guillebeau ein geborener Unternehmer ist.


Chris hat in den letzten 10 Jahren auf seinen Reisen Tausende von Unternehmern mit unterschiedlichen Hintergründen kennengelernt, insbesondere die mit erfolgreichen Kleinunternehmen.


Und es waren diese Interaktionen, die ihn zur Idee von The $100 Startup inspirierten.


Sein Gedanke war: „Wenn sie es können, kann es jeder!"


Also machte sich Chris ans Werk, die perfekte Formel für die Gründung kleiner Unternehmen zu entwickeln und daraus entstand der Bestseller-Roman, den wir alle kennen und lieben.


Chris ist ein Befürworter der Selbstständigkeit und definiert einen Unternehmer als „Jemand, der 24 Stunden am Tag für sich selbst arbeitet, um zu vermeiden, eine Stunde am Tag für jemand anderen zu arbeiten.“


Er verbrachte seine Karriere damit, den Menschen behilflich zu sein, Glück, Erfolg und Erfüllung zu erreichen.


Und obendrein schaffte er es noch alle 193 Länder zu bereisen, bevor er 35 Jahre alt war!


Wir werden es uns nun ohne weitere Umschweife ansehen!

2. Worum geht es bei $100 Startup?

Worum geht es bei $100 Startup

Quelle: Sachachua

„Suche einen neuen Weg, wie du deinen Lebensunterhalt verdienen möchtest; tue das, was du liebst, und schaffe dir eine neue Zukunft.“


Wer würde sich nicht von diesem Untertitel inspirieren lassen?


Wie Chris es in dem Buch einfach ausdrückt: „In diesem Buch geht es nicht um mich – es geht um andere Menschen, die Freiheit gefunden haben, und wie du dasselbe erreichen kannst.“


Chris erreicht dies, indem er die Geschichten von Unternehmern teilt und die entscheidenden Lektionen hervorhebt, die du von ihnen lernen kannst.


Um diese unentdeckten Geschichten zu finden, machte Chris 1.500 Unternehmer ausfindig, die mindestens 4 der folgenden 6 Kriterien erfüllten:

  • Folge- deiner-Leidenschaft Modell: dein Unternehmen muss auf Leidenschaft oder auf einem Hobby basieren
  • Geringes Startkapital: das Unternehmen sollte weniger als $1.000 Startkapital benötigen
  • Mindestens $50.000 Nettoeinkommen jährlich: Das Unternehmen muss profitabel sein - vergleichbar mit einem durchschnittlichen nordamerikanischen Einkommen
  • Keine besonderen Fähigkeiten: Das Ziel ist es, nach genügsamen Leuten zu suchen, die leicht einzuordnen sind. Je weniger spezialisiert, desto besser
  • Vollständige finanzielle Darlegung: Um die Definition des Unternehmens zu verstehen, müssen die Finanzunterlagen dargelegt werden
  • Weniger als fünf Mitarbeiter: das zielt auf Praktikabilität und findet unerwartet Unternehmer

Ein weiteres inoffizielles Kriterium war die Vielfalt. Chris wollte Geschichten aus der ganzen Welt finden – von Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen.


Chris wurde die schwierige Aufgabe übertragen, sie einzugrenzen und schließlich auf 50 der beeindruckendsten und vergleichbarsten Erfolgsgeschichten zu reduzieren.


Chris nutzt diese Fallstudien als treibende Kraft im gesamten Buch, um einen Rahmen zu schaffen und die wesentlichen Lehren aus jedem von ihnen zu ziehen.


The $100 Startup ist in drei Teile gegliedert:

  • Unerwartete Unternehmer
  • An die Öffentlichkeit bringen
  • Einfluss und die nächsten Schritte

Jeder Teil begutachtet die verschiedenen Gründungsphasen eines Unternehmens, insbesondere eines mit geringem Startkapital.


Wir haben sie auf die 5 wichtigsten Ratschläge reduziert, die für deine erfogreiche Unternehmensgründung erforderlich sind.

3. Die 5 wichtigsten Ratschläge

Diese 5 bewährten Methoden führen dich durch den Aufbau deines neuen Unternehmens von Grund auf.

3.1. Folge deiner Leidenschaft und erkenne deine Fähigkeiten

Follow your passion

Wenn wir doch nur in einer unkomplizierten Welt leben könnten und dafür bezahlt würden, die Dinge zu tun, die wir lieben.


Außer wir tun es! Es ist vielleicht nur leichter gesagt als getan.


Du kannst immer noch tun, was du liebst, du musst nur ein paar weitere Faktoren berücksichtigen.


Das nennt Chris Guillebeau den Konvergenzpunkt.


Zur Auswahl deiner wichtigsten Konzepte für dein Unternehmen, musst du drei Dinge berücksichtigen:

  • deine Leidenschaft
  • deine Fähigkeiten
  • was andere Leute schätzen

Oder wie Chris es einfach ausdrückt: Leidenschaft oder Fähigkeit + Nützlichkeit = Erfolg.


Du musst den richtigen Weg finden, wo jeder dieser Elemente übereinstimmen und zusammentreffen.


Dort findest du deinen idealen Punkt für die perfekte Idee zur Unternehmensgründung.


Finde also zuerst deine Leidenschaft.


Du musst nur an die Dinge denken, die dir Spaß machen – was lässt dich morgens aufstehen? Was würdest du gerne tun, wenn du etwas anderes machen könntest?


Sobald du das herausgefunden hast, kannst du dir deine Fähigkeiten ansehen, die du schon besitzt oder entwickeln könntest, und die mit der Leidenschaft zusammentreffen.

„Wenn du in einer Sache gut bist, bist du wahrscheinlich auch in anderen Dingen gut.“


Das ist ein Hauptkriterium, dass Chris in seinem Buch erwähnt.


Er bezieht sich auf den Punkt, wenn du in einem Bereich erfahren bist, dass du diese Fähigkeiten leicht auf einen anderen übertragen könntest - möglicherweise einen, der dich mehr interessiert.


Wenn jemand zum Beispiel gut im Unterrichten ist, muss er natürlich auch gut in Kommunikation, Anpassungsfähigkeit, Gruppenkontrolle, Unterrichtsplanung und Koordination zwischen verschiedenen Interessengruppen sein.


Du kannst das auf dein eigenes Leben übertragen:


Überlege dir, worin du gut bist und identifiziere die relevanten Schlüsselqualifikationen.


Denke außerdem darüber nach, wie du diese Fähigkeiten auf eine andere Expertise übertragen könntest, insbesondere auf eine, die deiner Leidenschaft entspricht.


Das ist der Prozess der Fähigkeitstransformation.


So einfach ist das!


Das letzte Puzzleteil liegt in den Händen des Verbrauchers.


Eine Leidenschaft ohne Gewinn ist nur ein Hobby. Du musst dich also fragen: "Ist es profitabel?"


Nachforschung ist hier die Antwort.


Du musst herausfinden, ob in deinem gewählten Nischenmarkt eine Nachfrage besteht; könntest du dem Verbraucher etwas bieten, was sonst niemand kann?


Du musst auch wissen, ob der Nischenmarkt selbst profitabel ist.


Dies geschieht durch:

  • Recherche deiner Top-Konkurrenten:

Finde heraus, wie viel du in deiner Nische verdienen könntest, wie viel Menschen bereit sind zu zahlen, welche Produkte oder Dienstleistungen den größten Erfolg haben und was benötigt der Verbraucher, das er noch nicht bekommt.

  • Stichwort Forschung:

Durch die Suche nach Keywords in deiner Nische kannst du herausfinden, wonach die Leute suchen.


Dann kannst du dich spezialisieren und dich auf eine Sub-Nische konzentrieren, die mehr Gewinn bringt als andere.


Hier ist eine Liste der Top 8 Tools zur Keyword- Recherche, die dir helfen können.

  • Prüfe, ob deine Idee marktfähig ist:

Du musst einschätzen können, ob deine Idee marktfähig ist oder nicht.


Chris hat uns jedoch die 7 Schritte zum Markttest genannt.


Sobald du jeden Schritt für Schritt durchgehst – findest du deine Leidenschaften, Fähigkeiten und etwas, für das Leute bezahlen werden – entdecke die perfekte Idee für dein Startup, die vielversprechend den Weg für ein erfolgreiches Unternehmen zeigen wird.

3.2. Biete ihnen, was sie wollen, um zu bekommen, was du willst

shaking hands

Sowohl du als auch der Verbraucher benötigen etwas. Du wünschst Verkäufe und sie mögen etwas Wertvolles.


Diese beiden Wünsche arbeiten Hand in Hand. Um zu bekommen, was du willst, musst du die Bedürfnisse des Verbrauchers erfüllen und umgekehrt.


Dabei gewinnt jeder!


Chris verbindet die Punkte zwischen Freiheit und Wert. Ja, du möchtest mehr Umsatz, denn mehr Umsatz bedeutet mehr Gewinn.


Aber was bedeuten mehr Gewinne?


Die Antwort ist Freiheit. Die Hauptmotivation eines jeden Unternehmers ist das Streben nach finanzieller Freiheit und Unabhängigkeit.


Um deine Seite des Übereinkommens zu erfüllen, musst du deinen Kunden also einen Mehrwert bieten.


Der Trick besteht darin, herauszufinden, was sie tatsächlich brauchen, und nicht, was sie zu brauchen glauben.


Denn Kaufentscheidungen von Verbrauchern basieren auf Emotionen, meist unbewusst.


Ja, sie wollen etwas Wertvolles. Aber was nützt ihnen dieser Wert?


Ein Konsument möchte seinem Leben in der Regel etwas hinzufügen (Geld, Liebe, Zeit) oder etwas wegnehmen (Stress, Schulden, Schmerz).


Du kannst diese Informationen verwenden, um besser auf ihre Bedürfnisse und Wünsche einzugehen.


Du musst mit den Menschen in Kontakt treten. Du solltest 50 % deiner Zeit mit der Erstellung und die anderen 50 % mit der Kommunikation mit deinen Kunden verbringen.


Und wenn du weisst, was deine Kunden möchten, musst du ihnen immer wieder versichern, dass du es ihnen gewähren kannst.


Chris bespricht drei Hauptmethoden:

  • Erstelle eine FAQ-Seite, die ihre Hauptanliegen bespricht und zeigt, wie sie überwunden werden können
  • Biete eine großartige Garantie an, die die Frage beantwortet: „Was ist, wenn es mir nicht gefällt?"
  • Besser zu viel liefern, als zu wenig

So fühlen sich deine Kunden gut betreut.


Dies führt dahin, deine Wünsche zu sichern und dich auf den richtigen Weg zur Freiheit zu bringen.

3.3. Behalte einen flexiblen Standort bei

Behalte einen flexiblen Standort bei

Bist du es nicht leid, früh aufzustehen, stundenlang im Verkehr zu sitzen, nur um den ganzen Tag am Schreibtisch zu verbringen und auf langweilige, graue Wände zu starren?


Die Idee, aufzuwachen wann du möchtest, deinen Zeitplan zu gestalten, bequem von zu Hause aus zu arbeiten und die Freiheit zum Reisen zu haben, klingt sicherlich viel ansprechender?


So denkt Chris Guillebeau auch!


So ist The $100 Startup mit Fallstudien vollgepackt von alltäglichen Unternehmern, die es geschafft haben, diesen geschätzten Lebensstil zu erreichen.


Und das ist gar nicht so schwer!


Da sich das Buch auf Unternehmen mit bescheidenen Mitteln konzentriert, zielt es auf kostengünstiges Reisen ab, dass für jeden Neuling erreichbar ist.


Chris bietet einige äußerst hilfreiche Tipps dazu an, basierend auf dem Erfolg seiner eigenen und den Erfahrungen so vieler anderer:

  • Reisen mit einem bereits etablierten Unternehmen zu unternehmen, ist zehnmal einfacher als zu verreisen, wenn man ein Unternehmen gründen möchte. Bringe zuerst dein Unternehmen in Schwung, bevor du auf die Startbahn gehst
  • Der richtige Weg ist deine Arbeit in der Cloud zu halten. Du möchtest dir keine Sorgen über die Speicherung, Zugänglichkeit und das Risiko des Verlustes deiner gesamten Daten machen zu müssen
  • Viele Branchen sind für einen flexiblen Standort hilfreich, aber die Branche, die sich als eine der einfachsten herausstellt, ist die sog. Information Publishing Industrie
  • Mit Airbnb kannst du deine Übernachtungskosten niedrig halten und mit Couchsurfing sogar kostenlos
  • Für ein Online-Unternehmen benötigst du eine gewisse technologische Infrastruktur wie WIFI. Du kannst Websites wie BootsnAll und MeetPlanGo verwenden, um Informationen aus deinem ausgewählten Land zu erhalten
  • Denke daran, die Balance zwischen Arbeit und Freizeit zu halten. Arbeitest du zuviel, dann verpasst du das eigentliche Abenteuer; spielst du zu viel, dann wird dein Unternehmen darunter leiden

Die Welt zu bereisen, wird dir nicht nur helfen, deine Persönlichkeit zu entwickeln, sondern auch dazu beitragen, dein Unternehmen auszubauen.


Es zeigt sich immer wieder: je glücklicher, umso produktiver bist du.


Und wer weiß – vielleicht wirst du von lokalen Unternehmern, denen du begegnest, genauso inspiriert wie einst Chris - und du kannst es auf die eine oder andere Weise in dein Leben integrieren.

3.4. Kreiere den perfekten Einstieg

Kreiere den perfekten Einstieg

„Im Kampf zwischen Planen und Handeln, gewinnt das Handeln


Chris meint hier nicht, dass du blind in dein Unternehmen einsteigen solltest, sondern dass immer nur planen und nie etwas zu unternehmen dein Unternehmen nirgendwo hinbringen wird.


Lege deinen Starttermin schnellstmöglich fest. Je früher du deinen ersten Verkauf erzielst, desto besser.


Deine Planung beginnt mit einem einseitigen Businessplan. Ja, richtig – nur eine Seite!


Chris liefert eine einfache Vorlage mit allen Informationen, die du benötigst.


Wir alle wissen, dass sich Pläne ändern. Anstatt deinen Plan jedes Mal komplett neu zu überarbeiten, wenn sich etwas ändert, behalte ihn so, wie er ist.


Ein weiterer wichtiger Tipp ist das Erstellen einer Firmenphilosophie mit maximal 140 Zeichen.


Nur eine weitere Idee, die Dinge einfach zu halten.


Um dem Buchtitel treu zu bleiben, musst du versuchen, deine Kosten niedrig zu halten.


Diese Möglichkeit besteht, indem das Marketing vor die Produktion gestellt wird.


Bevor du mit der Produkterstellung beginnst, solltest du genau wissen, ob die Leute es überhaupt kaufen würden.


Umfragen sind eine gute Möglichkeit, dies herauszufinden. Oder, wenn du abenteuerlustig bist, kannst du einen Vorgeschmack auf dein Produkt in Form eines Prototyps oder einer Mini-Version liefern.


Dann heisst es abwarten, ob jemand anbeißt.


Sollte dein Testprodukt einige Verkäufe ankurbeln, weisst du, dass du mit deiner tatsächlichen Einführung fortfahren kannst.


Du solltest deinen Einstieg wie einen Hollywood-Film angehen.


Hollywood hat die perfekte Formel für die Veröffentlichung eines Films entwickelt.

Da ist zunächst die Prelaunch-Phase – Teaser-Trailer, Trailer und Presse werden benutzt, um den Hype langsam aufzubauen.


Schließlich kommt der Tag der Premiere, wo alles Mögliche getan wird, damit die Leute aufgeregt an dem Kinotüren Schlange stehen.


Das betrifft deinen Einstieg. Du musst die Pre-Launch-Phase sofort nutzen, damit deine Verkäufe, wenn sie online sind, boomen.


Aber damit endet es noch nicht. Du musst die erste Reaktion beobachten.


Je eher du Feedback erhältst und diesen umsetzt, desto schneller kannst du dein Produkt verbessern.


Du solltest den anfänglichen Erfolg deines Einstiegs analysieren. Frage dich, ob es zufällig oder zielgerichtet war, und wie du es für deine nächste Einführung verdoppeln könntest.


Chris führt dich durch den perfekten Produkteinführungsprozess, indem er eine Checkliste mit 39 Schritten anbietet.


Denke daran, deinen Fuß auf dem Pedal zu lassen, wenn deine erste Einführung abgehakt ist.


Du musst den Schwung von deinem ersten Start an nutzen, um dein Unternehmen weiter auszubauen.

3.5. Problemlos florieren

Problemlos florieren

Nachdem du dein Unternehmen und Angebot angekurbelt hast, gibt es nur noch eine Richtung – AUFWÄRTS!


Einige Unternehmer sind jedoch zufrieden, bescheidene Firmeninhaber zu bleiben.


Vielleicht bist du jedoch ehrgeizig genug, dein Unternehmen auf die nächste Stufe zu bringen.


Chris gibt einige großartige Ratschläge, wie du dein Unternehmen im Auge behältst und damit es auf Kurs bleibt:

  • Einseitiger Werbeplan

Chris hat freundlicherweise einen einseitigen Werbeplan erstellt – einen einfachen, aber effektiven Leitfaden, um aktiv neue Interessenten zu rekrutieren und gleichzeitig im Rahmen der Möglichkeiten deines Unternehmens zu bleiben.


Versuche alltägliche Werbung zu vermeiden, und konzentriere dich lieber darauf, ein großartiges Produkt oder eine großartige Dienstleistung zu entwickeln.


Nutze Mundpropaganda, um dein Geschäft auszubauen, und konzentriere dich auf den Aufbau solider Geschäftsbeziehungen.

  • Social Media

Die Aufrechterhaltung einer starken Präsenz in den Social Media ist für jedes Unternehmen unerlässlich.


Empfehlenswert ist, dass du 1 bis 3 Mal täglich postest, und denke daran, mit deinem Publikum über Social-Media-Plattformen in Kontakt zu treten.

  • Metriken

Es kann überwältigend sein, jede einzelne Metrik ständig zu überwachen.


Chris schlägt vor, zwei Metriken zu finden, die du jederzeit beachten solltest, um ein Verständnis für die Geschäftsentwicklung deines Unternehmens zu bekommen.


Chris' bevorzugte Metrik ist: tägliche Email-Anmeldungen, aber andere gängige Beispiele sind Verkäufe, Leads und Konvertierungsraten.


Die restlichen Metriken können zweiwöchentlich oder monatlich angezeigt werden, um einen umfassenderen Bericht zu erhalten.

  • Preis

Habe keine Angst davor, mit deinen Preisen zu experimentieren.


In erster Linie sollten deine Preise auf dem Wert und nicht auf den Kosten basieren.


Du solltest planen, deine Preise regelmäßig zu erhöhen.


Habe keine Angst dadurch Kunden zu verlieren. Du wirst auf lange Sicht höhere Gewinne erzielen.

  • Bereite dich auf die Zukunft vor

Du weisst nie, wann sich eine neue Gelegenheit bietet. Versuche also dein Unternehmen vorzubereiten, indem du es lehrreich und wertvoll gestaltest.


Wachstumschancen umfassen Partnerschaften, Self-Franchising, Joint-Ventures, Partner-Rekrutierung und Outsourcing.

4. Was kommt als nächstes?

What’s next?

Wenn du etwas über das $100 Startup gelernt hast, dass dich von Chris Guillebeau begeistert hat, solltest du unbedingt seine anderen Bestseller lesen:

Wenn du nach einer Plattform suchst, um dein Unternehmen zu gründen, probiere systeme.io aus.


Systeme.io ist ein All-Inclusive-Service, der dir alles bietet, was du als Online-Geschäftsinhaber benötigst.


Zu den Features gehören:

  • eCommerce
  • Sales Funnel
  • Email-Marketing
  • Onlinekurse
  • Partnerprogramme
  • Blogs
  • Dropshipping
  • Evergreen Webinare

Und noch etwas — Es gibt einen Freemium Plan!


Wenn du also etwas Zweckmäßiges suchst und ein begrenztes Budget hast, ist dies die perfekte Lösung.

5. Fazit

Chris Guillebeau hat uns den perfekten Weg für den Aufbau eines Startups geschenkt, das sich leicht zu einem florierenden Unternehmen entwickeln kann.


Chris verbündet sich wirklich mit dem alltäglichen Unternehmer und so zeigt er, dass du möglicherweise nur $100 benötigst, um das Leben zu führen, das du schon immer führen wolltest.


Mit dieser $100 Startup-Anleitung solltest du auf dem besten Weg sein, ein erfolgreicher Unternehmer zu werden, Freiheit und einen ganz neuen Lebensstil zu gewinnen.


Um noch mehr zu erfahren, lese bitte das Buch The $100 Startup!

Andere Beiträge zum Thema Unternehmertum:

Das Buch herunterladen

Kostenlose Ausgabe erhalten

Das Neue System für die Gründung eines Online-Unternehmens

Was Sie lernen werden:

  • Wie Sie Ihr erstes Online-Unternehmen in 7 Tagen starten
  • Wie man eine gewinnbringende Online-Fähigkeit meistert
  • Die Geheimnisse der Skalierung Ihres Unternehmens auf die nächste Stufe

Wir HASSEN Spam. Ihre E-Mail-Adresse ist 100% sicher